Anfragen & Anträge der Fraktion
28.04.2017, 20:18 Uhr
 
Areal im Bereich Aldi an der Burger Straße, Otto-Pfeiffer-Haus und Drogeriemarkt für den Südbezirk
Anfrage zur Sitzung der BV 2 / Süd am 03. Mai 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Grote,

die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und mündlich zu beantworten:

 

1.     Was passiert mit dem Areal zwischen dem Aldi an der Burger Straße und der Bliedinghauser Straße?

2.     Welche Pläne verfolgt die Stadt mit der alten Villa der früheren Kita Otto-Pfeiffer-Haus?

3.     Wie positioniert sich die Verwaltung zu der Idee, im ehemaligen Aldi-Gebäude an der Burger Straße einen Drogeriemarkt anzusiedeln?

Begründung:

In jüngster Zeit wurden wir vermehrt darauf hingewiesen, dass das in Frage 1 genannte Areal zusehends verfällt. Selbiges gilt für Otto-Pfeiffer-Haus (Frage 2).

Auch wenn die Verwaltung sich wiederum in einer Mitteilungsvorlage (Drucksache 15 / 3522) ablehnend zu einer möglichen Ansiedlung eines Drogeriemarktes im Bereich Aldi an der Burger Straße positioniert hat, möchten wir hiermit noch einmal darauf hinweisen – Einzelhandelskonzept hin oder her -, dass die Bürgerinnen und Bürger im Südbezirk massiv nach einem Drogeriemarkt im Südbezirk verlangen. Es ist für viele Bürger des Südbezirks nicht nachvollziehbar, dass sie in andere Stadtbezirke fahren müssen, um in einem Drogeriemarkt einkaufen zu  können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

  

gez. Elke Rühl                    

Sprecherin der CDU-Fraktion in der BV 2 / Süd

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Jens Nettekoven Angela Merkel bei Facebook Jens Nettekoven bei Facebook
© CDU Kreisverband Remscheid  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 9509 Besucher