Neuigkeiten
13.02.2017, 20:42 Uhr | Fraktionsgeschäftsstelle
Sportfachlicher Anteil der vergleichenden Untersuchung zu einem möglichen Standort für eine Dreifachsporthalle
Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Sport am 22. Februar 2017:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und mündlich zu beantworten:

1.     Wie sehen die sportfachlichen Inhalte der vergleichenden Untersuchung zu einem möglichen Standort für eine Dreifachsporthalle in der Innenstadt aus?

2.     Welche Schwerpunkte wird die Studie haben und wie stark fallen dabei sportfachliche Inhalte ins Gewicht?

Begründung:

Der Bau einer neuen Dreifach-Sporthalle wird bereits seit langem diskutiert. Die Thematik wurde jüngst auch auf Nachfrage der CDU-Fraktion im Ausschuss für Schule diskutiert. In besagter Sitzung erklärte die Verwaltung, dass sie drei Standorte untersuchen lassen wolle, aber zurzeit weder der Zeitpunkt der Realisierung noch die Finanzierung der Halle geklärt sei. Wir bitten die Verwaltung, dass sie den konkreten Auftrag an das Unternehmen, welches mit der Studie beauftragt wird, einmal schildern möge. Für den AS ist dabei insbesondere die sportfachliche Gewichtung von Interesse.

  

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

gez. Jens Nettekoven                                            gez. Gabriele Kemper-Heibutzki

CDU-Fraktionsvorsitzender                                  Sprecherin im ASp

 

 

gez. Tanja Kreimendahl                                      gez. Mathias Heidtmann

Stv. CDU-Fraktionsvorsitzende                          Stv. CDU-Fraktionsvorsitzender

 

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Jens Nettekoven Angela Merkel bei Facebook Jens Nettekoven bei Facebook
© CDU Kreisverband Remscheid  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 53166 Besucher