Presse

12.04.2024
Bauen, bauen, bauen muss die Devise sein – Situation am Wohnungsmarkt spitzt sich zu – OB und Ampel hätten längst handeln müssen

„Auch die Verwaltungsspitze gibt inzwischen zu, dass sich die Lage am Remscheider Wohnungsmarkt zuspitzt. Es muss definitiv Schluss sein mit Schönfärberei. Denn Schönfärberei ist kein Ausdruck von ‚Stolz auf Remscheid‘, sondern behi...

10.04.2024
Zahlen zur Kriminalitätsstatistik 2023 – Unternimmt die Stadt genügend in den Bereichen Integration und Prävention?

„Die Zahlen der Kriminalitätsstatistik 2023 sind Besorgnis erregend. Ein Zusammenhang von Einwanderung und gestiegener Ausländerkriminalität lässt sich nicht leugnen. Auch im Bergischen ist die Zahl der nicht-deutschen Täter gestiegen. Auc...

21.03.2024
Geplante Flüchtlingsunterkunft in Lüttringhausen:

Verwaltungsspitze sollte so früh wie möglich ein Mandat von der Politik bekommen, um mit dem Investor über einen Kompromiss zu verhandeln

19.03.2024
Schandfleck ehemaliges Lüttringhauser Kino: Die Zeit des Wartens ist vorbei – CDU-Fraktion stellt Antrag auf Aufhebung des Bebauungsplans

„Das ehemalige Lüttringhauser Kino beschäftigt die Bezirksvertretung 4 – Lüttringhausen schon seit langem.

09.02.2024
Verkehrssicherheit im Bereich Birgden III muss unverzüglich erhöht werden – Städtische Verzögerungstaktik ist verantwortungslos

Die CDU-Fraktion in der BV 4 – Lüttringhausen erhöht den Druck auf die Verwaltung. Zur nächsten BV-Sitzung am 14.02.2024 stellt sie den Antrag, dass zur Erhöhung der Verkehrssicherheit unverzüglich im Bereich Birgden III eine Querungshilfe...

06.02.2024
CDU-Fraktion begrüßt Einführung der Bezahlkarte für Asylbewerber – Jetzt muss der Oberbürgermeister Farbe bekennen

„Besser spät als nie! Es wurde Zeit, dass endlich Bewegung in die Einführung der Bezahlkarte für Flüchtlinge kommt und konkrete Schritte eingeleitet werden, die die Umsetzung der Idee nun auf den Weg bringen“, sagt der CDU-Fraktionsvorsit...

22.01.2024
Fabian Knott will als neuer Sprecher der CDU-Fraktion im Südbezirk durchstarten – Großer Dank an seine Vorgängerin Elke Rühl für ihre politische Arbeit

„Am 31. Januar geht endlich wieder die politische Arbeit in der Bezirksvertretung Süd auch offiziell weiter. Ich freue mich, dass ich mich seit dem 01. Januar als Sprecher der CDU-Fraktion in der BV 2 für die Anliegen der Menschen im Südbezirk einse...

11.12.2023
Weil Olaf Scholz Kommunikation und Führung verweigert, regiert Christian Lindner dieses Land

„Es ist Halbzeit. Die Ampel ‚regiert‘ nun seit zwei Jahren. Doch sie wirkt so, als sei sie schon am Ende. Der Kanzler kann es einfach nicht. Er liefert keine Führung, er liefert keine Ergebnisse, er weiß nur alles besser. Am schlimmsten:&nbs...

04.12.2023
Norbert Schmitz: Oberbürgermeister muss Druck bei der Eingemeindung der künftigen Morsbacher Bürger machen

Im Remscheider Stadtrat erklärte OB Mast-Weisz (SPD) jüngst, dass es in diesem Jahr nichts werde mit der Zuordnung der Straßenzüge Morsbacher Berg, Beckeraue und Beckerhof zur Hofschaft Morsbach. Dies liege aber an Wuppertal und nicht an Remscheid:

29.11.2023
Kein Vieringhausen 2.0 – Bezirksbürgermeister Markus Kötter äußert sich zur geplanten Baustelle an der Borner Straße

Ab nächster Woche kann es auf dem Weg von Lennep nach Bergisch Born möglicherweise zu Staus kommen. Bezirksbürgermeister Markus Kötter (CDU) mahnt, dass es nicht zu ähnlichen Problemen wie in Vieringhausen kommen dürfe:

17.11.2023
Remscheider Ampel will Allee mit einer Dinosaurier-Ausstellung retten – Selbst die ausgestorbenen Reptilien werden angesichts dieser Ideenlosigkeit ein Gähnen nicht unterdrücken können

„Die Überschrift eines Antrags der Remscheider Ampel aus SPD, Grünen und FDP ließ heute aufhorchen. ‚Sofortmaßnahmen für die Innenstadt verwirklichen‘ tönt es dort markig und aktionistisch.  Allerdings wurden wir be...

17.11.2023
Remscheid braucht mehr Engagement für Kitas, Schulen und Arbeitsplätze – Einen Nachtbürgermeister brauchen wir nicht

„Unsere Stadt steht vor schwierigsten Herausforderungen – und das regierende Ampelbündnis führt mit seiner Stimmenmehrheit einen Nachtbürgermeister ein.

Nach oben