Neuigkeiten

09.05.2018   Pressemitteilung
CDU-Fraktionsvorsitzender Jens Nettekoven bedankt sich bei den TBR: „Sauberkeit ist eine Vorstufe der Sicherheit“
Zur Meldung

In der letzten Ratssitzung hatte CDU-Fraktionschef Jens Nettekoven auf die Verschmutzung der Blumenbeete vor dem Alleecenter hingewiesen und um eine schnelle Beseitigung der Vermüllung gebeten:

08.05.2018
Situation der Flüchtlingsunterkünfte in Remscheid – Schließung / Aufgabe der Leerstände und etwaige neue Nutzung
Zur Meldung

Anfrage zur Sitzung des Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschusses am 07.06.2018: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und zu beantworten:   ...

08.05.2018
Wahlrecht: Wir brauchen eine „Obergrenze“ für den Bundestag

„Der aktuelle Bundestag ist zu groß und zu teuer. Wir brauchen dringend eine Reform unseres Wahlrechts, damit dieses auch von Menschen ohne abgeschlossenes Politikstudium und Nicht-Berufspolitikern verstanden werden kann. Ich stimme dem FDP-Politiker Hermann...

08.05.2018   Pressemitteilung
Flüchtlingspolitik: Recht und Gesetz entschlossen durchsetzen
Zur Meldung

Vor dem Hintergrund von Attacken einiger gewaltbereiter Asylbewerber in Ellwangen auf unsere Polizei plädiert der CDU-Kreisvorsitzende Jens Nettekoven für die entschlossene Durchsetzung von Recht und Gesetz:

07.05.2018   CDU-Antrag wird einstimmig beschlossen
Mehr Personal für Straßensanierungen
Zur Meldung

CDU-Fraktionschef Jens Nettekoven zeigt sich zufrieden damit, dass der Rat der Stadt Remscheid einstimmig dem CDU-Antrag „Mehr Personal für Straßensanierungen“ zugestimmt hat:

04.05.2018   Pressemitteilung
Ratsmehrheit stimmte für CDU-Antrag für mehr Sicherheit und Sauberkeit in Remscheid

CDU-Ratsherr Markus Kötter zeigt sich zufrieden damit, dass der Rat der Stadt Remscheid mit großer Mehrheit dem CDU-Antrag „Den öffentlichen Raum angstfrei erleben: Sicherheit und Ordnung in der Stadt herstellen“ zugestimmt hat:

04.05.2018   Der CDU-Fraktionsvorsitzende Jens Nettekoven freut sich, dass Politik und Verwaltung verstärkt das Gespräch mit den Kirchen suchen wollen:
Jährlicher Empfang für die Kirchen im Remscheider Rathaus ist ein gutes Zeichen
Zur Meldung

„Im November 2017 hatte die CDU-Fraktion den Antrag gestellt, dass zu einer jährlichen Weihnachtsfeier ins Remscheider Rathaus eingeladen werden solle. Leider hatte eine knappe Mehrheit der Politik aus uns nicht nachvollziehbar erscheinenden Gründen dama...

04.05.2018   Auf vier Seiten gibt es kompakte Informationen über die Politik der CDU in Remscheid.
Das neue Stadtgespräch ist da.

Aus der Fraktion: Das Team von MarxBöhmer porträtiert die beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Tanja Kreimendahl und Mathias Heidtmann.

03.05.2018   Pressemitteilung
Die CDU ist die Partei der Heimat
Zur Meldung

In der heutigen Ratssitzung finden sich drei Anträge auf der Tagesordnung, die einen Bezug zur Heimat aufweisen. Ein Antrag bezieht sich auf das Förderprogramm ‚Heimat-Fonds‘, welches von der NRW-Koalition aufgelegt wurde. Ein weiterer Antrag nimmt...

23.04.2018   Pressemitteilung der CDU-Fraktion
CDU-Fraktion macht sich für Heimatwerkstatt „Wir in Remscheid“ stark
Zur Meldung

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Jens Nettekoven spricht sich dafür aus, dass die Stadt Remscheid eine Heimatwerkstatt „Wir in Remscheid“ durchführt: „Diese Veranstaltung sollte nach den Vorgaben der Heimatwerkstätten des Förderprogram...

23.04.2018
Projekt Heimatwerkstatt – Fördern, was Menschen verbindet
Zur Meldung

Antrag zur Sitzung des Rates am 03. Mai 2018: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und zur Abstimmung zu stellen: Die Stadt Remscheid führt ei...

23.04.2018
Den öffentlichen Raum angstfrei erleben: Sicherheit und Ordnung in der Stadt herstellen
Zur Meldung

Antrag zur Sitzung des Rates am 03. Mai 2018: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die CDU-Fraktion bittet Sie darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der oben genannten Sitzung aufzunehmen und zur Abstimmung zu stellen: Die Verwaltung wird beauftragt, a...

Nach oben