Neuigkeiten

19.03.2024   CDU-Kreisvorsitzender Mathias Heidtmann begrüßt Prinzip der „neuen Grundsicherung“
Für eine gute Sozialpolitik

„Die Bundesregierung betreibt eine schlechte Sozialpolitik. Was wir aber brauchen, ist eine gute Sozialpolitik. Wir Christdemokraten gehen davon aus, dass jeder Mensch etwas kann. Die Sozialpolitik der Berliner Ampel belohnt das Nichtstun, frustriert die Flei&szli...

19.03.2024
Schandfleck ehemaliges Lüttringhauser Kino: Die Zeit des Wartens ist vorbei – CDU-Fraktion stellt Antrag auf Aufhebung des Bebauungsplans

„Das ehemalige Lüttringhauser Kino beschäftigt die Bezirksvertretung 4 – Lüttringhausen schon seit langem.

19.03.2024
Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung 4 – Lüttringhausen am 15. Mai 2024:

Aufhebung des Bebauungsplans 628 (Gebiet Barmer Straße, Beyenburger Straße)

18.03.2024
Anfrage zur Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 20.03.2024:

Welche Erkenntnisse zieht die Stadt Remscheid aus dem Kita-Gipfel der Bergischen IHK?

12.03.2024   Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Schule sowie zur Sitzung des Hauptausschusses und Ausschusses für nachhaltige Entwicklung, Digitalisierung und Finanzen
Passivität ist keine Lösung: Auflistung von Vandalismusschäden an Remscheider Schulen

Vandalismus ist offenkundig ein großes Problem an Remscheider Schulen. Während die CDU-Fraktion Lösungen zum Beispiel in Form von Bewegungsmeldern, Alarmanlagen oder Videoüberwachung fordert, ergehen sich die rot-grün-gelbe Ampelmehrheit und di...

12.03.2024   Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung 2 – Süd sowie zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Mobilität
Wie steht es um die Güterschiene nach Remscheid-Bliedinghausen?

Mit Blick auf die Klimaneutralität ist Güterverkehr besonders wichtig und wünschenswert. Das vorhandene Schienennetz ist daher erhaltenswert. Fällt eine Verbindung einmal weg, fällt sie häufig für „immer“ weg. Daher erkundi...

12.03.2024   Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung 2 – Süd am 24.04.2024 sowie zur Sitzung des Ausschusses für Schule am 06.06.2024:
Schulwege müssen nach dem Bau des Durchstichs Intzestraße sicher sein (Prüfauftrag)

Bisher ist es den Schülerinnen und Schülern aus Richtung Intzeplatz möglich, die Städtische Gemeinschaftsgrundschule Dörpfeld sicher und einfach über Zebrastreifen zu erreichen. Sie müssen hierbei keine größeren Straße...

12.03.2024   nfrage zur Sitzung des Ausschusses für Bauen, Umwelt, Stadtentwicklung, Klimaschutz
Ist der Wohnungsmarkt auch in Remscheid eingebrochen?

Laut dpa ist die Zahl der Baugenehmigungen in NRW eingebrochen. Sie liegt auf dem niedrigsten Stand seit mehr als zehn Jahren. Auch bei uns ist der Wohnungsmarkt inzwischen angespannt. Wir bitten die Verwaltung mit dieser Anfrage, uns entsprechende Zahlen, Daten und Fak...

12.03.2024    Lange nichts mehr vom städtischen Ausbildungszentrum „RATZ“ gehört
OB im Tiefschlaf

Vom 11. bis 15. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Auch die Bergische Industrie- und Handelskammer und viele andere Einrichtungen nutzen die „Woche der Ausbildung“, um den Stellenwert der Ausbildung zu betonen. CDU-Frak...

11.03.2024   Wie reagiert die Verwaltung auf diese Entwicklung?
In Remscheid steigt die Altersarmut –

Unsere Anfrage bezieht sich auf den RGA-Artikel vom 06. März https://www.rga.de/lokales/remscheid/remscheid-die-altersarmut-waechst-deutlich-HE5FIIT3OBDHVFZUD4UQI42TIA.html  

08.03.2024   CDU „em Dorp“ hatte sich schon vor rund zwei Jahren für diesen zusätzlichen Bürgerservice stark gemacht
Sebastian Hahn freut sich auf Wiedereröffnung des Bürgerbüros in Lüttringhausen

„Ich gebe zu, uns dauert das alles ein bisschen zu lang. Unserer Auffassung nach hätte es im Lüttringhauser Rathaus schon längst wieder eine Anlaufstelle zur Erledigung behördlicher Angelegenheiten geben sollen. Ich hoffe, dass die Stadt so sch...

07.03.2024   Am 16. März lädt Sebastian Hahn zum Gespräch ein
CDU-Erreichbar in Lüttringhausen

Die nächste Erreichbar des CDU-Stadtbezirksverbands Lüttringhausen findet am Samstag, den 16. März am Bandwirkerbrunnen am Lütterkuser Rathaus statt.

Nach oben